4x4 Fahrten im Timiskaming District

Offroad-Fahrten entlang den hwy 624 und 566 im Timiskaming District in Ontario, Kanada

Suchst du unbefestigte Strassen? Fahre den Highway 11 in den Norden und nimm irgend eine der 500 oder 600 nummerierten Strassen, die vom 11 abbiegen. Dort gibt es unzählige Nebenstrassen.

Road alongside beaver dam Biber können erstaunliche Dämme bauen. Hier befand sich die Wasseroberfläche etwa 1 Meter über der Strasse. Diese Dämme halten nicht immer und könnten die Strasse wegspülen.
Die Struktur sah intakt aus und war immer noch sicher auf unserer Rückkehr. Wie so viele andere endete diese Strasse irgendwo im Wald. Und denk dran, du wirst beobachtet.
Moose along the trail

Logging road off 566 Logging Road vom hwy 566
Wir bemerkten eine Nebenstrasse südwestlich vom Highway 566. Das ist etwa 11 Kilometer nordwestlich von Matachewan. Wir wussten, dass der Mistinikon Lake in diese Richtung liegt. Das war Grund genug, den Weg genauer zu beschauen.

Logging road off 566 Das Gebiet wurde vor einigen Jahren abgeholzt und die Bäume hatten eine gute Höhe.
Kannst du die einzelnen Bäume sehen die noch herumstehen oder das Holz das auf dem Boden liegen gelassen wurde. Das heisst deadwood und liefert den Dünger für die neuen Bäume.

Logging road off 566 turn around Wie die meisten Forststrassen endete diese an folgenden Koordinaten: 47.98444, -80.73139.
Obwohl die Strasse und die Abzweigungen zusammen ungefähr fünf Kilometer lang waren, haben wir ungefähr eine Stunde lang nach Wildtieren, Felsen, Bäumen und dem Mistinikon Lake gesucht. Soviel wie wir herausgefunden haben, gibt es keinen Zugang zum See.

Marter Road 19
Marter Road 19 sign Die Marter Road liegt etwa 15 km nordöstlich von Englehart. Die Strasse 19 verbindet sich wieder mit der 624 weiter nördlich von hier, soviel wir aus der topografischen Karte entnommen haben. Es könnte als eine Parallelstrasse zum 624 angesehen werden. Wir fanden das Verkehrsschild an diesen Koordinaten:
47.899484, -79.762112

Marter Road 19 south side Die Strasse sah aus, als könnten wir sie in 10 Minuten durchfahren. Das Gebiet hat viel Sand mit kleinen bis walnussgrossen Steinen. Diese Kombination ist kein Freund des Jeeps. Wir versuchten einen kleinen Hügel hinaufzufahren und die Reifen versinkten sofort im Kiesen und Sand Gemisch. Hm, gut zu wissen.
You TubeVideo von der Marter Road. Der Video ist 5 Minuten 7 Sekunden.

Marter Road 19 washout Und hier ist der Beweis, dass diese Kieskombination nicht stabil ist. Die Strasse war komplett ausgewaschen. Die Baumstämme wurden für die Quads hingelegt. Es gab kaum noch genug Strasse um zu Fuss zu Gehen. Wir stiegen zum Loch hinunter und fanden diese interessante Wurzel.
Root beside Marter Road

North Skead Bayly Road 17 Wenn du vom Süden keinen Erfolg hast, versuch es vom Norden. Aber diesmal bei Nacht.
Die topografische Karte zeigte eine schlammige Passagen an. Selbstverständlich wurde die Strasse weich und morastig.

Blackflies waiting for us Da diese Stechfliegen ausserhalb vom Jeep auf uns warteten, hatten wir absolut keinen Drang, durch den Schlamm zu fahren und stecken zu bleiben. Einer von uns würde da raus müssen. Also kehrten wir um und warteten darauf, dass die Sonne unterging.
Später informierten wir uns über Stechfliegen (Blackflies). Es gibt über 160 Arten in Kanada und diese hier könnte eine axymyia furcata oder Brown Fly sein. Nicht alle Stechfliegen beissen, aber das war nicht Teil unseres Experiments in freier Wildniss.

Waiting for the sun to set Wir haben viele Bilder gemacht. Die Farben am Horizont änderten sich langsam und bis schliesslich alles Licht weg war. Wir fanden diesen Ort auf einer Seitenstrasse ohne Sumpf, daher weniger Mücken und Stechfliegen. Wir konnten tatsächlich im Freien bleiben, um die Fotos zu machen.

offroad lights and moon at 10pm Für das blosse Auge war es dunkel und die Sterne übernahmen den Nachthimmel. Nicht so die Samsung-Kamera. Der Sensor nimmt alle unsichtbaren Variationen von Dunkelheit und Farbe auf. Diese Komposition mit dem Mond wurde erst aufgenommen, nachdem wir die Offroad-Lichter eingeschaltet hatten und die Kamera im HDR-Modus war (High Dynamic Range oder Rich Tone).
Die Offroad Lichter sind die Rigid D-SS PRO Spot. Erstaunliche Lichter, die auch auf die Seite des Jeeps leuchten.


First published on July 12, 2020 Contact Us  Help